Kultur

Von zyklischen Kulturveranstaltungen der Woiwodschaft sind besonders beachtenswert: Internationales ?Country-Picknick? in Mrągowo, Internationales Festival der Traditionellen Jazz-Musik ?Goldenes Waschbrett ? in Iława, Internationales Festival der Segler- und Matrosenlieder in Giżycko, Internationales Treffen der Musizierenden Familien in Dobre Miasto sowie Gemeinpolnische Treffen im Schloss unter dem Namen ?Wollen wir die Poesie singen?. Von überregionaler Bedeutung sind auch die in den schönsten Kathedralen und Kirchen der Region (u.a. in Frombork, Giżycko, Morąg, Olsztyn, Św. Lipka) organisierten Veranstaltungen unter der gemeinsamen Losung: ?Orgelkonzerte am Sonntag?. Die polnische Jugend amüsiert sich alljährlich im Monat Juli im Rahmen des Rock-Musik-Festivals in Węgorzewo sowie am Festival ?Haltestelle Olecko?mit Theateraufführungen, Happenings sowie mit Konzerten der poetischen Chansons. In den letzten Jahren gewinnt immer mehr an Popularität auch das Kulturfestival der Polen aus ehemaligen polnischen Ostgebieten, organisiert in Mragowo. In der Woiwodschaft entwickeln ihre Tätigkeit zwei Theater: Stefan Jaracz-Theater in Olsztyn und Dramatisches Theater in Elbląg. Die Philharmonie Olsztyn trägt den Namen des bekannten und im Ermland geborenen Komponisten Feliks Nowowiejski.

Quelle: www.wrota.warmia.mazury.pl